2014er »Cuvée Georg« QbA trocken

25,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (34,00 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 641456
Allergenhinweis (Sulfit): Enthält Sulfite
Qualität: QbA
Geschmacksrichtung: trocken
Anbaugebiet: Ahr
Alkoholgehalt: 13.00 %vol
vdp: ja
Barrique / Holzfass: ja
Weinart: Rotwein
Flaschenart: Flötenflasche
Verschlussart: Naturkorken
Jahrgang: 2014
Restzuckergehalt: 0.20 g/L
Schwefelgehalt: 45.00 mg/L
Säuregehalt: 5.90 g/L
Produktinformationen "2014er »Cuvée Georg« QbA trocken"

2014er »Cuvée Georg« Frühburgunder / Cabernet France trocken - Ahr

Gutswein nach VDP-Statuten
Herkunft:
Der Wein besteht etwa zu zwei Dritteln aus der sehr seltenen Rebsorte Frühburgunder die auf nur 140 Hektar (Stand 2005) Rebfläche in Deutschland angebaut wird. Diese Mutation des Blauen Spätburgunders verdankt seinen Namen der 2-4 Wochen früheren Reife gegenüber dem großen Bruder. Die Trauben wurden aus ca. 1 Hektar Rebfläche hängiger Lagen mehrfach selektioniert.
Die anderen etwa 35% kommen aus unseren Versuchsanlagen der Sorte Cabernet Franc, die ihren Standort in Steilllagen mit hohem Anteil an devonischem Schiefer haben. Die Kombination dieser seltenen, autochthonen Ahrrebsorte mit dem internationalen Cuvée-Partner dürfte weltweit einmalig sein.
Herstelung:
Teilintegrierter Weinbau. Traditionelle, offene Maischegärung.
Verzicht auf moderne önologische Verfahren. 10- monatiger Holzfassausbau in neuen und bis zu 3 Jahre in alten Barriques (Allier- und amerikanische Eiche - medium getoastet).
Beschreibung:
Feine Frucht, vollreife Aromen und weiche Gerbstoffe kombiniert mit zarten Vanille- und Gewürznoten und einem Hauch Paprika.
Trinkzeitpunkt:
 Ab 2017, passend zu Wild, kräftigen Bratengerichten (dunklen Sossen), Lamm und reiftem Käse bei 17 - 19 Grad Celsius.
 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.