Zahlreiche Weingläser auf einem Tisch gefüllt mit Roséwein

Rosé



Rosarote Frische (nicht nur) zur Sommerküche: Rosé Weine von Winzers.de für die Leichtigkeit des Seins

Zu den schönsten Verführungen gehören jugendlich-frische Rosé -Weine, die nicht nur für angenehme Abkühlung an lauen Sommertagen sorgen, sondern auch als Speisenbegleiter zur Hochform auflaufen.

Der Charakter von Rosé Weinen

Sie signalisieren Jugendlichkeit und einen unkomplizierten sinnlichen Genuss, sie sind trendy und für viele Weinfreunde am sommerlichen Weinhimmel als sympathische Spielpartner nicht mehr wegzudenken: Rosé Wein empfiehlt sich in seiner besten Spielart als zumeist trocken ausgebaute, lachsfarbene frisch-fruchtige Weinspezialität für jede Gartenparty oder als Alternative zu einem leichten Rotwein.

Die bekannteste Rosé-Variante in Deutschland firmiert unter der Bezeichnung „Weißherbst“ als ein Wein, der ausschließlich aus roten Trauben hergestellt wird, und durch ein besonderes Verfahren bei der Vinifikation seine blass- bis hellrote Farbe erhält. Im Unterschied zum Rotwein wird die Maische bei der Herstellung von Rosé -Weinen nur so lange angegoren, bis sie den charakteristischen lachsroten Farbton annimmt; der Most wird also schon relativ früh von den Schalen getrennt und anschließend so weiter verarbeitet, als handle es sich um einen Weißwein. Der französische Fachausdruck hierfür lautet „Rosé de Noirs“ und in manchen Gegenden ist die sehr poetische Umschreibung Le Vin d‘un Nuit“, „Wein einer Nacht“ geläufig. Ein Weißherbst wird aus einer einzigen Rebsorte vinifiziert, die neben dem jeweiligen Anbaugebiet auf dem Weinetikett angegeben werden müssen. Mit einem „Rotling“ oder „Schillerwein“ erhält der Weinfreund hingegen eine besondere, regionaltypische Variante: Ein solcher Rosé darf aus roten und weißen Trauben gewonnen werden. In Deutschland tummelt sich beim Thema Rosé eine beachtliche Sortenvielfalt: Portugieser, Trollinger, Schwarzriesling und Spätburgunder bis hin zu Sortenkombinationen, die mit Ausnahmen (Weißherbst) bei Rosé -Weinen zulässig sind. Ob Sie nun zu einem Trollinger Rosé aus dem Ländle greifen oder sich am erfrischenden Aromenspiel eines Portugieser Weißherbst erfreuen, bleibt Ihrer persönlichen Genusslaune überlassen. Sicher ist, dass aus den deutschen Weinbaugebieten die ansprechendsten und besten Rosé-Weine weltweit gekeltert werden, blickt man zum Beispiel auf die exzellenten Vertreter dieses Weintyps aus Baden, Württemberg oder aus Rheinhessen. Bei Winzers.de führen wir auch alkoholfreie Rosé -Weine im Sortiment, die für einen ungetrübten Weingenuss sorgen.

Rosé-Weine sind bis auf ganz wenige Ausnahmen keine Lagerweine! – Will man den unverbraucht-frischen Charakter dieser Weine auch im Glas genießen, sollte ein Rosé jung und kühl (bei 7 bis 12 Grad Celsius) getrunken werden.Jugendlich-frischer Genuss mit Rosé-Weinen von Winzers.de:
  • Hochwertige Rosé -Weine von ausgewählten Winzerbetrieben
  • Alkoholfreie Weinspezialitäten für den ungetrübten Sommergenuss
  • Rosé -Weine aus biologischem Anbau

2020er Pinot Noir Rosé trocken Lifestyle Collectio
Lifestyle-Collektion   Herkunft: Dieser "Pinot Noir Rosé" stammt aus zugekauften deutschen Traiben von ausgesucht hoher Qualität. Diese hat Winzermeister Kreuzberg nach ebenso hohen Standards verarbeitet, wie deren Weine der VDP-Kollektion.   Herstellung: Teilintegrierter Weinbau. Kalt, ohne Schalen vergorten. Verzicht auf moderne önologische Verfahren. 5-monatiger Tankausbau.   Beschreibung: Frisch-fruchtbetonter Rosé. Roten Beeren wie Himbeere und Erdbeere dominieren, begleitet von zarten Kräuternoten wie Verveine und Melisse.. Lebendige Säure, bei spührbarer Süße und feinwürzigen Noten im Nachhall.   Trinkzeitpunkt: Dieser Wein sollte jung getrunken wertden, um in den Genuss seiner jugendlichen frische zu kommen. (jetzt bis 2023) - bei 8 - 10 °Celsius.   Auszeichnungen: Feinschmecker: 4 F / Eichelmann: 4 Sterne / Gault-Millau: 3 Trauben / Wein-Plus.de : 4 Sterne

Inhalt: 0.75 Liter (12,00 €* / 1 Liter)

9,00 €*
2020er «La Casina» Chiaretto Colli Mantovani
Rosé »La Casina« Garda Coli Mantovani   40% Merlot 40% Rondinella 20% Cabernet   Dieser Wein wird aus den gleichen Traubensorten wie der Garda Colli Mantovani Rosso gemacht, indem man die abgebeerten Trauben bei einer idealen Raumtemperatur für wenige Stunden gären lässt. Nach dem Abstechen wird die Gärung beendet, dann erfolgen die Abzüge und Filterungen. Jahresproduktion ca. 12.000 Flaschen. Charakter des Rosé: Rose La Casina vom Rebhang direkt am Stammhaus gelegen, ist ein Wein der alten Tradition Garda‘s, mit einer schönen kirschblütenrosanen Farbe. Der kurze Kontakt mit der Schale verleiht ihm einen delikaten weinigen Duft. Dank des ausgeglichenen Säurebeitrags hinterlässt er im Mund eine angenehme Frische. Diesen Wein im Glas zu haben ist ein Muss bei sommerlichen Temperaturen oder, wenn man einfach nur den Sommer fühlen will. Das Weingut schreibt: "Er ist ein guter Begleiter zu Wurstplatten und Seefisch.", ich sage: "zum Grillen, vor dem Grillen und nach dem Grillen. Zu würzigem Fleisch und gegrilltem Gemüse." Bei 8° - 10°C servieren   Mit «La Cassina» werden die Basisweine der Cantina Ricchi benannt. Der Name rührt von der Lage, beannt nach dem Ort, wo die Reben wachsen, nämlich direkt vor dem Häuschen der Cantina, dem ehemaligen Kelterhaus und heute eine Weinstube.

Inhalt: 0.75 Liter (12,00 €* / 1 Liter)

9,00 €*
2021er Lotz Blanc de Noir
2021er Spätburgunder Blanc de Noir feinherb, Mittelmosel   Frischer fruschtiger Blanc de Noir vom Spätburgunder. Das ist ein Spätburgunder Rotwein, dessen Traubensaft direkt nach der Pressung von den Traubenschalen getrenntund so wie ein Weißwein vergoren wurde, daher ist er auch weiß - "blanc". Auf diese Weise sind im besonderen die Fruchtnuancen in den Vordergund getreten. Die Restsüße als feinherber Wein rundet das volle Weinaroma ab. Wenn er nicht solo getrunken wird, insbesondere bei wärmeren Wetter als Terrassenwein, passt er vor allem zu kräftig mariniertem Geflügel oder Fleisch, Spareribbs oder als Begleiter zu Käsevariation mit Feigensenf, besonderst wegen dem Feigensenf.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*
Lotz Rosé trocken
Lotz Rosé trocken 2022er Qualitätswein   klassisch trocken, elegant, harmonisch, feiner Wein zu Salat, leichtem Grillgut und für Freude im Glas.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
2021er Rosa Berg Cuvée Rosé trocken
Cuvée Rosé trocken vom Saarweingut Agritiushof Gutswein Mosel Bereich Saar +++ vegan +++   vollmundige Beerenaromatik, Waldbeeren wie Brombeeren und Erdbeeren, rote Johannisbeeren und Kirscharomen. Am Gaumen kräftig und nachhaltig bei einem schönen, denn feinem Angang.   RosaBerg - Rosé Cuvée Ein Allrounder wie im Sommer, als auch im Winter. Zum Essen, doch auch sehr gerne solo. Von den sonnenverwöhnten Lagen des Rosenbergs in Oberemmeln.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
Nunzi Conti Toscana IGT Rosato 2020
Nunzi Conti Toscana IGT Rosato 2020

Inhalt: 0.75 Liter (16,00 €* / 1 Liter)

12,00 €*
2023er «La Casina» Chiaretto Colli Mantovani DOC
Chiaretto Rosé »La Casina« Garda Coli Mantovani DOC   Eine Cuvée-Komposition aus den Rebsorten 40% Merlot 40% Rondinella 20% Cabernet   Dieser Wein wird aus den gleichen Traubensorten wie der Garda Colli Mantovani Rosso gemacht, indem man die abgebeerten Trauben bei einer idealen Raumtemperatur für wenige Stunden gären lässt. Nach dem Abstechen wird die Gärung beendet, dann erfolgen die Abzüge und Filterungen. Jahresproduktion ca. 12.000 Flaschen.   Charakter des Rosé: Rose La Casina vom Rebhang direkt am Stammhaus gelegen, ist ein Wein der alten Tradition Garda‘s, mit einer schönen kirschblütenrosanen Farbe. Der kurze Kontakt mit der Schale verleiht ihm einen delikaten weinigen Duft. Dank des ausgeglichenen Säurebeitrags hinterlässt er im Mund eine angenehme Frische. Diesen Wein im Glas zu haben ist ein Muss bei sommerlichen Temperaturen oder, wenn man einfach nur den Sommer fühlen will. Das Weingut schreibt: "Er ist ein guter Begleiter zu Wurstplatten und Seefisch.", ich sage: "zum Grillen, vor dem Grillen und nach dem Grillen. Zu würzigem Fleisch und gegrilltem Gemüse." Bei 8° - 10°C servieren   Mit «La Cassina» werden die Basisweine der Cantina Ricchi benannt. Der Name rührt von der Lage, beannt nach dem Ort, wo die Reben wachsen, nämlich direkt vor dem Häuschen der Cantina, dem ehemaligen Kelterhaus und heute eine Weinstube.

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

10,50 €*
Dessoy Phi-Joh Rosé feinherb
2023er Phi-Joh Rosé feinherb - Gutswein   Rose feinherb vom Weingut Dessoy, fein Fruchtaromen in der Nase, ein wunderbar gut abgestimmtes Süße-Säure-Spiel, die leichte Restsüße im Abgang runden diesen Wein ab. Hier ist Sommer & Spaß im Glas. Persönlich war ich zunächst eher skeptisch. Die Farbe empfinde ich als etwas provokativ für einen Rosé, als ich dann aber den ersten Nasenzug nehmen durfte, öffnete sich mir ein weiter Strauß an Beerenaromen und Freude stieg empor. Empathisch der erste Schluck: Die Süße perfekt abgestimmt, kein bisschen lieblicher dürfte er sein, auch nicht trockener. Weich, harmonisch, rund und doch etwas Säure, präsent und das auch im Abgang. Mein Fazit: noch schöner als der Rosé trocken. Perfekt für eine gesellige Gruppe, zum Grillen - der Wein harmoniert mit so vielem, Süße, Säure und hat Körper, dass es sich auch vom Entrecôte nicht verdrängt wird - ideal für Trinkspaß.   Kai-Uwe Mensching, März 2023: Phi-Joh ein Name für einen Rosé der eine Frage provoziert, nämlich wieso? Fredi, die Weinmacherin sagt dazu folgendes: «Dieser Cuvée ist meinen Brüdern PHIlipp und JOHann gewdimet, welche mich immer auf meinem Weg begleiten werden und die mir Kraft und Inspiration schenken. So entsteht auch dieser Rosé-Cuvée jedes Jahr aus zwei Rebsorten, die die beiden unterschiedlichen Persönlichkeiten darstellen und trotzdem perfekt zusammen harmonieren. Rebsorten: Spätburgunder und Blauer Portugieser»

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
Tipp
Dessoy Rosé QbA trocken
2022er Rosé trocken - Gutswein   Dieser Rosé vom "Blauen Portugieser" besticht durch seine leuchtende Farbe, fruchtige Nase und einem Touch Würzigkeit. Die Kirsche tanzt über die Zunge und macht den Rosé trocken zu einem Wein, der einfach Spaß macht und jedem schmeckt. Auf Lehm-Tonbböden rund um Bingen gewachsen, sorgt dies bei den Reben für besondere Fruchtigkeit.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
Tipp
Fröhlichs Rotling feinfruchtig
Fröhlichs Rotling feinfruchtig, 2022 VDP.Gutswein.   Lebendige, umkomplizierte Weine mit glasklarer Frucht und wiedererkennbarem frank & frei bei winzers.de Geschmacksbild, sind die idealen Begleiter für die moderne Küche. Saftig und lebensfroh präsentieren sich diese Weine im Glas und erfreuen uns tagtäglich.   Dieser fränkische Rotling ist eine Komposition aus Schwarzriesling und Dominarebe + Bacchus, Scheurebe und Müller-Thurgau. Frisch, fruchtig mit Aromen von Erdbeeren und Litschi einer angenehmen Restsüße. Idealer Sommerspaß im Glas, ob auf der Terrasse, auf dem Balkon oder in der Natur, dieser Wein verspüht die Leichtigkeit des Seins.

Inhalt: 0.75 Liter (10,67 €* / 1 Liter)

8,00 €*
2022er «La Casina» Chiaretto Colli Mantovani DOC
Chiaretto Rosé »La Casina« Garda Coli Mantovani DOC   Eine Cuvée-Komposition aus den Rebsorten 40% Merlot 40% Rondinella 20% Cabernet   Dieser Wein wird aus den gleichen Traubensorten wie der Garda Colli Mantovani Rosso gemacht, indem man die abgebeerten Trauben bei einer idealen Raumtemperatur für wenige Stunden gären lässt. Nach dem Abstechen wird die Gärung beendet, dann erfolgen die Abzüge und Filterungen. Jahresproduktion ca. 12.000 Flaschen. Charakter des Rosé: Rose La Casina vom Rebhang direkt am Stammhaus gelegen, ist ein Wein der alten Tradition Garda‘s, mit einer schönen kirschblütenrosanen Farbe. Der kurze Kontakt mit der Schale verleiht ihm einen delikaten weinigen Duft. Dank des ausgeglichenen Säurebeitrags hinterlässt er im Mund eine angenehme Frische. Diesen Wein im Glas zu haben ist ein Muss bei sommerlichen Temperaturen oder, wenn man einfach nur den Sommer fühlen will. Das Weingut schreibt: "Er ist ein guter Begleiter zu Wurstplatten und Seefisch.", ich sage: "zum Grillen, vor dem Grillen und nach dem Grillen. Zu würzigem Fleisch und gegrilltem Gemüse." Bei 8° - 10°C servieren   Mit «La Cassina» werden die Basisweine der Cantina Ricchi benannt. Der Name rührt von der Lage, beannt nach dem Ort, wo die Reben wachsen, nämlich direkt vor dem Häuschen der Cantina, dem ehemaligen Kelterhaus und heute eine Weinstube.

Inhalt: 0.75 Liter (13,33 €* / 1 Liter)

10,00 €*