Die private Weinprobe mit Winzers.de Deutschlandweit

Winzers.de bietet Ihnen die Möglichkeit die im Sortiment angebotenen Weine in Ihren eigenen vier Wänden ganz privat zu probieren. Sie haben richtig gelesen, Sie müssen nicht zu den Geschäftsräumen oder einem Weingut fahren, Winzers.de kommt zu Ihnen nach Hause und bringt alle notwendigen Utensilien wie Flaschenöffner, Weingläser, Weißbrot, Weine, etc. für die Weinprobe mit. Die Weinprobe sollte eine Teilnehmeranzahl von mindestens vier Paaren oder 8 Personen haben. In einem persönlichen Gespräch können Sie die Weine, welche probiert werden sollen, frei wählen und alle Details in einem Beratungsgespräch verhandeln.

Weinprobe in Augsburg, München und Landsberg am Lech

Bei einer Weinprobe geht es nach dem Dichter Horaz um die „COS“ Formel, „color, odor, sapor“ sprich Farbe, Duft und Geschmack. In dieser Reihenfolge werden auch noch nach heutigem Standard die Qualitätsurteile bei Weinproben abgegeben. Sehen, Riechen und Schmecken sind also die drei Sinne die gefragt sind, wenn der Weinliebhaber wissen möchte, was er im Glas hat. Für den Neuling ist die Konzentration auf diese drei Sinne häufig schon eine Herausforderung zumal diese Eindrücke danach auch noch mit anderen Teilnehmern kommuniziert werden wollen und die Wortwahl stellt die nächste Hürde dar. Um einen Wein zu beschreiben gibt es eine Vielzahl an Begriffen wie zum Beispiel:

  • Rund
  • Harmonisch
  • Spritzig
  • Schlank
  • Füllig
  • Tiefgründig
  • Filigran

Doch er kann auch nach Beerenfrüchten duften, egal ob heimisch oder exotisch, ein Wein kann auch korpulent sein, ledrig oder nach einem Waldboden und Pilzen schmecken. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich ein reichhaltiges Vokabular zur genauen Beschreibung von Wein gebildet, welches für den Einsteiger durchaus rätselhaft erscheinen kann.

Geführte Weinprobe und offene Verkostung

Bei Winzers.de wird Ihre Weinprobe individuell Gestaltet und die von Ihnen getroffene Auswahl wird gegebenenfalls ergänzt oder mit passenden Vorschlägen für Sie spezifiziert. Sie werden von erfahrenen Weinkennern durch die gesamte Weinprobe geführt und erhalten detaillierte Informationen zu jedem Wein, dem Anbaugebiet, wie der Wein überhaupt von seiner Traubenform zum leckeren Tropfen wird, was für die verschiedenen Geschmäcker ausschlaggebend ist und selbstverständlich auch einen verbalen Einblick in das Weingut von dem der entsprechende Wein kommt. Weine werden von unterschiedlichen Personen oft subjektiv erlebt und somit kann die Erfahrung desselben Weins für zwei Teilnehmer vollkommen unterschiedlich sein, daher ist es ratsam bei einer Weinprobe im privaten Kreis keine professionelle Wein-Nase zu fingieren und die Verkostung mit Freunden zu genießen.