Azienda Agricola Ricchi - Im Weinkeller

Garantie für Wein und Sekt

Im Keller findet ein wesentlicher Teil der Weinbereitung statt. Über die Jahre hinweg wurde dieser immer wieder Entwicklungen des Zeitgeistes und technischen Innovationen sowie dem Wachstum  des Weinguts angepasst. Vor nicht allzu langer Zeit wurden sämtliche Räume in Abfolge der Produktionsphasen renoviert und den neuesten Standards angepasst.Barriquekeller Ricchi bei Winzers.deDie Verarbeitungsstationen der Weinbereitung sind auf die Aufgaben spezialisiert und unterstützen eine schonende und zügige Vinifikation. Im Keller beginnt die Weinbereitung mit dem Abpressen. Eine pneumatische Presse sorgt für eine schonende Pressung. Traubenmühlen, Gärbehälter und Wannen sind für eine temperaturgesteuerte Gärung gekühlt. Automatisierte Computersysteme steuern die Eintauchvorrichtung,  den Bruch des Tresterhutes und die Maische der roten Trauben  sowie Siebe für die Reinigung der Moste. Nach der Gärung werden die Weine in große Tanks und Fässer zur Reifung gelagert, bevor sie in Flaschen abgefüllt werden und zum Verkauf bereit stehen.
Ein neuer Raum wurde für die Barriques eingerichtet, in dem die Verfeinerung des Weines in Holzfässern unter gleichbleibenden Bedingungen erfolgt.
Sekt Ricchi bei winzersDie Sektherstellung erfolgt in unterirdischen Weinkellern, die mit Sorgfalt gepflegt werden. Die Flaschenanordnung folgt dem Reifeprozess und die Neugärung des Sektes im Flaschengärverfahren der „klassischen Methode“.
 
Der gesamte  Produktionsvorgang sowohl beim Wein als auch beim Sekt, von der Rebe im Vingert bis zur Abfüllung des fertigen Weins in Flaschen, erfolgt ausschließlich im Betrieb. Dies garantiert höchste Überwachung in der Produktion und beste Qualität im Glas.
letzte Änderung für Weingut Ricchi erfolgte 16.06.2017