Unsere Weingüter

Qualität vor Quantität. Weine des täglichen Bedarfs sowie Weine die jedem Fest zu Ehren reichen. Wein, Winzer-Sekt, Brände & Liköre alles zu den original Weingutspreisen.

Was Ihnen unsere Winzer darreichen ist ein repräsentativer Ausschnitt aus deren Sortiment unter Berücksichtigung der individuellen Stärken, des Rebsortenspiegels sowie regionaltypischer Weine. Ferner legen wir Wert auf eine möglichst breite und ergänzende Auswahl aller Weine aller Weingüter.

Viel Spaß beim Stöbern und am Genuss. Zum Wohl!

Weingüter in Emilia Romagna

Die Emilia-Romagna liegt im südlichen Teil Norditaliens und grenzt im Norden an den Po, an Venetien und die Lombardei, im Osten an die Adria. Im Süden hat sie Anteil am Apennin und grenzt an die Toskana, die Marken und die Republik San Marino, im Westen an das Piemont und Ligurien.

Hauptstadt Bologna

Den Ostteil des Gebietes bildet die Romagna, eine historische Landschaft Norditaliens, die ab dem 8. Jahrhundert ein Jahrtausend zum Kirchenstaat gehörte.

Die westlich davon gelegene Emilia gliederte sich nach dem 15. Jahrhundert in die historischen Herzogtümer Parma und Modena, die zum Zankapfel zwischen Habsburgern und Bourbonen wurden. Der Name Emilia stammt von der antiken Römerstraße Via Aemilia, nach der im 2. Jahrhundert die Region benannt wurde.

ITA Azienda Agricola Branchini Soc. Agr.
Sangiovese und mehr...
Emilia Romagna Weine >>
Ihr Weingut ist nicht dabei?
Infos wie Sie dabei sein können erhalten Sie hier!