Saftige Frucht und feine Süße: lieblicher Wein bei Winzers.de

lieblicher Wein bei WinzersZu den international gesuchtesten Spezialitäten aus Deutschland gehören seine Süßweine – bei Winzers.de genießen Sie liebliche Weine zu fairen Preisen.

Unter der Zusatzbezeichnung „mild“, „süffig“ oder „lieblich“ werden solche Weine angeboten, die im Gegensatz zu den trockenen Weinpersönlichkeiten über weniger Alkohol, dafür aber über eine mitunter deutlich höhere Restsüße verfügen. Das Kriterium „lieblich“ sollte in einem Weinland wie Deutschland mit seiner weltweit differenziertesten Süßweinkultur kein Ausschlusskriterium für den Weinliebhaber bedeuten, auch wenn es hip ist, trocken zu trinken. Der wahre Kenner hingegen bevorzugt weder trockene noch süße Weine, sondern ist in beiden Genusswelten zu Hause. Folgen wir an dieser Stelle also der Neugierde des Feintrinkers.

Unter Gourmets ist man sich wahrscheinlich einig, dass feine Desserts in Verbindung mit süßen Weinen die Geschmacksnerven in ganz neue Genuss-Dimensionen katapultieren können. Weine mit Restzucker fristen leider zu Unrecht immer noch ein Schattendasein, wenn es darum geht, als Essensbegleiter eine gute Figur abzugeben. Die Süße, die dem Wein sein erschmeckbares Charakteristikum verleiht, resultiert aus dem unvergoren gebliebenen Zucker der Trauben. Dessen Dosierung schwankt zwischen rund zwanzig und mehreren hundert Gramm pro Liter. Zu den süßen Substanzen, die genannt werden müssen, gehört der Alkohol, der nicht nur einen süßen Eigengeschmack mitbringt, sondern den süßen Geschmackseindruck des Zuckers noch intensiviert. Säure wiederum, ohne die kein Wein in eine harmonische Balance zu versetzen wäre, sollte den süßen Eindruck nicht schmälern, sondern diesen gewissermaßen kontrapunktisch ergänzen. Dieses „Spiel“ macht einen lieblichen, süßen oder gar edelsüßen Wein zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis. Hinzu treten sehr vielfältige Aromen, die je nach Traubensorte, Machart und dem Alter des Weines ein mitreißendes Geschmacksschauspiel aufführen können. Solche Gaumenabenteuer fallen mitunter sehr exotisch aus: Orangenschale, Mango, Quitte, Aprikose und Feige, Honig, Melone, Rosinen oder Karamell sind keine ungewöhnlichen Eindrücke am Gaumen.

Bei den unterschiedlichen Süßegraden unterscheidet man zwischen halbtrocken bzw. feinherb, fruchtsüß und edelsüß. Zur letzteren Variante gehören die Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen, die aus Most von „edelfaulen“ (Botrytis) Trauben erzeugt werden. Eisweine nehmen eine Sonderstellung ein. Hier handelt es sich um Wein aus gesunden Trauben, die unter frostigen Temperaturen bei mindestens minus sieben Grad Celsius geerntet und weiterverarbeitet werden. – Eisweine zählen wegen ihrer hohen Konzentration an Extraktstoffen zu den edelsüßen Weinen. Prädikate wie Kabinett und Spätlese bzw. Auslesen sind fruchtsüße Weine, die in der Regel ohne Edelfäule entstehen, über eine normale Säure verfügen und häufig zwischen 25 und 80 Gramm Restsüße enthalten. In den deutschen Anbaugebieten finden zum Beispiel Riesling, Scheurebe, Grauburgunder oder Gewürztraminer Verwendung für fruchtsüße Weine, wobei der natürliche Säuregehalt dem Zucker am besten Paroli bieten kann. Halbtrockene und feinherbe Weine schließlich gehören zu jenen Weinspezialitäten (von der Mosel und aus dem Rheingau), für die man den deutschen Winzern weltweit Bewunderung entgegenbringt. Die finessenreichen, halbtrockenen Rieslinge von der Mosel mit ihrem unverwechselbaren Süße-Säure-Spiel sind Terroirweine par excellence, die nirgendwo sonst zu finden sind. Laut einheitlicher EU-Vorschrift und dem deutschen Weingesetz dürfen Weine als „lieblich“ bezeichnet werden, wenn ihr Restzuckergehalt zwischen 18 Gramm pro Liter bis höchstens 45 Gramm pro Liter liegt.

 

Genussmomente mit lieblichen Weinen von Winzers.de:
  • Attraktives Sortiment an Weinen aus zum Teil biozertifizierten Betrieben
  • Kleine und mittelgroße Weingüter garantieren authentischen Weingenuss
  • Außergewöhnliche Güte bei Weißwein und Rotwein
  • Alkoholfreie Weine auch aus biologischem Anbau für einen gesunden Weingenuss
  • Faires Preis-Genussverhältnis
  • Fundierte Hilfe bei Fragen durch unseren Weinfachberater Kai-Uwe Mensching

Gerne steht Ihnen unser Weinexperte Kai-Uwe Mensching bei Ihrer Suche nach einem lieblichen Wein lieblichen Wein aus dem Weinsortiment von Winzers.de mit Rat und Tat zur Seite. Gehen Sie in unserem Sortiment an lieblichen Weinen auf Ihre persönliche Genusstour!

 

Erkunden Sie unser Angebot an lieblichen Weinen.