Purer Genuss im Einklang mit der Natur: Deutsche Bio -Weine für den Weinliebhaber und Feintrinker

Purer Genuss im Einklang mit der Natur: Deutsche Bio -Weine für den Weinliebhaber und Feintrinker

Winzers.de präsentiert deutsche Weine aus biologischem Anbau

 

Deutsche Bio-Weine konnten sich in den letzten beiden Jahrzehnten dank einer massiven Qualitätsoffensive der Erzeugerverbände, zu denen sich jene Winzerbetriebe zusammengeschlossen haben, die sich einer biologischen oder biologisch-dynamischen Landwirtschaft verpflichtet fühlen, in überzeugender Weise in Szene setzen. Bei internationalen Vergleichsverkostungen und Wettbewerben sind sie mittlerweile auf den ersten Rängen zu finden, bei Weinkennern werden sie schon seit Jahren geschätzt und bei den Verbrauchern ist der „Bio-Gedanke“ längst angekommen.

 

Nur im Einklang mit der Natur entstehen authentische Weine von hervorragender Güte und individueller Ausdruckskraft, die etwas von ihrer besonderen Herkunft und ihrer Geschichte in sich tragen. Eine ganzheitliche Besinnung auf diese natürlichen Ressourcen gehört heute mehr denn je zu den Wurzeln unserer Lebensqualität. Sie prägt das Selbstverständnis eines modernen, richtungsweisenden Weinbaus, dem es gelingt, Weinqualität mit den ökologischen Erfordernissen eines respektvollen Umgangs mit der Natur zu verbinden. Dieser die Umwelt schonende und bewahrende Anspruch gehört zu den großen Verdiensten des Bio-Weinbaus, der durch seine aufwändige Arbeitsweise auch einen zentralen Beitrag zum Landschafts- und Artenschutz im Ökosystem Weinberg leistet – Weinlandschaften sind in dieser Hinsicht erhaltenswerte Kulturlandschaften mit einem eigenen „Gesicht“, in denen Mensch, Natur und Umwelt in einer Wechselbeziehung stehen. Boden, Klima und Weinrebe werden hier als ein natürliches Beziehungsgefüge verstanden, in dem der gestaltende Mensch Weine mit individuellem Charakter hervorbringt. Diese kulturschöpferische Leistung macht wohl einen wesentlichen Teil jener Faszination aus, die sich seit Jahrhunderten mit dem ältesten Kulturgetränk verbinden lässt.

 

Überzeugende Genusserlebnisse mit Winzers Bio-Weinen:

 



    • Attraktives Sortiment an Weinen aus biozertifizierten Betrieben

    • Kleine und mittelgroße Weingüter garantieren authentischen Weingenuss

    • Außergewöhnliche Güte bei Weißwein, Rotwein und Sekt aus deutschen Anbaugebieten

    • Alkoholfreie Weine aus biologischem Anbau für einen gesunden Weingenuss

    • Faires Preis-Genussverhältnis


 

Dass Bio-Weine heute zu den besten in Deutschland gerechnet werden dürfen und mittlerweile auch in internationalen Wettbewerben für Aufsehen sorgen, ist dem Engagement der Winzerinnen und Winzer zu verdanken, die uns vor diesem Erfahrungshintergrund mit handwerklichem Können, Sensibilität und Kreativität über Jahrzehnte hinweg zu einem bewussteren – und damit auch genussvolleren – Umgang mit Wein geführt haben.

 

Weine aus biologischem Anbau findet der Liebhaber edler Kreszenzen mittlerweile in allen deutschen Weinanbaugebieten. Im Mittelpunkt stehen heute nicht nur Weißweine (Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau) auch die roten Gewächse von außerordentlicher Güte (Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Regent, St. Laurent etc.) können im internationalen Vergleich punkten. Einige der besten Bio-Rotweine kommen aus den Anbaugebieten von Ahr, Baden und Württemberg, die wegen ihrer besonderen klimatischen Bedingungen, die an mediterrane Verhältnisse denken lassen, ideale Voraussetzungen für den Rotweinanbau bieten. Die Ahr gilt den Kennern als eines der prominentesten Rotweingebiete in Deutschland.

 

Zu den Bio-Weingütern, die wir unseren Kunden besonders ans Herz legen möchten, gehört das Schloßgut Hohenbeilstein . Die Weinvisionäre im Familienbetrieb im württembergischen Beilstein gehören nicht nur zu den Pionieren des ökologischen Weinbaus, das Schlossgut darf sich gleichsam deutschlandweit zu den besten biologisch arbeitenden Winzerbetrieben zählen. Zahlreiche Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben signalisieren den hohen Qualitätsanspruch des Weingutes, das seit Gründung des VDP zum erlesen Kreis der „Prädikatsweingüter“ zählt.

 

Die rund 14 Hektar umfassenden Rebflächen werden hier nach „Naturland“-Richtlinien bearbeitet, außerdem ist das Schlossgut nach EG-Richtlinien bio-zertifiziert. Damit stellen sich die Hohenbeilsteiner jedes Jahr den Herausforderungen hoher Qualitätsprüfungen, die ein ökologisch nachhaltig arbeitender Betrieb erfüllen muss. Das Ergebnis der Arbeit in Weinberg und Keller sind ausdrucksstarke und extraktreiche Bio-Weine in Spitzenqualität, die in unverwechselbarer Weise das Terroir, den Geschmack ihrer Herkunft und ihres Werdens ins Glas zaubern. Besonderes Augenmerk legt man im Betrieb auf Lemberger sowie Trollinger und harmonische Rotweine aus der Rebsorte Samtrot. Unter den Weißweinen stechen „König“ Riesling und tiefgründige Grauburgunder hervor.

 

Unser Sortiment an vorzüglichen Weinen bietet auch eine große Auswahl an alkoholfreien Gewächsen von Winzerbetrieben und Genossenschaften, die sich einer nachhaltigen Bewirtschaftung Ihrer Weinberge verpflichtet haben und den Gedanken einer Bio-Weinerzeugung auch bei ihrer Arbeit im Keller umsetzen. Zu den zertifizierten Betrieben, die wir Ihnen empfehlen möchten, gehört die Weinkellerei Weinkönig: Alkoholfreie Weinspezialitäten und Sekte der Spitzenklasse aus biologischem und konventionellem Anbau laden ein zu ungetrübtem Weingenuss.