2018er Kreuzberg C Frühburgunder

22,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (29,33 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 641856
Alkoholgehalt: 13,5
Restzuckergehalt: 0,3
Säuregehalt: 5,30
Weinart: Rotwein
Qualität: QbA
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Frühburgunder
Barrique / Holzfass / Stahl: Barrique
Geschmacksrichtung: trocken
Anbaugebiet: Ahr
Verschlussart: Naturkorken
Flaschenart: Burgunderflasche
Produktinformationen "2018er Kreuzberg C Frühburgunder"

2018er Frühburgunder C trocken - Ahr - Gutswein nach VDP-Statuten

Die seltene Rarität des Ahrtals

Herkunft:

Diese sehr selteneRebsorte wird auf nur 140 Hektar (Stand 2005) Rebfläche in Deutschland angebaut. Sie war in den 60er Jahren fast ausgestorben und wird derzeit auf etwa 30 Hektar Rebfläche im Ahrtal angebaut. Sie gilt als besondere Spezialität der Weinbauregion.

Die Mutation des Blauen Spätburgunders verdankt ihren Namen der 2 - 4 Wochen früheren Reife gegenüber dem großen Bruder. Die traueben dieses Weines wurden aus ca. 1 Hektar mehrfach selektioniert. Die Weinberge befinden sich außerhalb der Steillagen in hängigen Bereichen, die tiefgründiger sind und einen höheren Löß- und Lehmanteil aufweisen.

Herstelung:

Teilintegrierter Weinbau. Traditionelle, offene Maischegärung.

Verzicht auf moderne önologische Verfahren. 10-monatiger Holzfassausbau in neuen und in bis zu 3 Jahre alten Barriques (Allier- und amerikanische Eiche - medium getoastet).

Beschreibung:

Dicht-cremiger und mundfüllender Wein der sich sehr geschmeidig mit zarter Frucht und zarten Vanillenoten präsentiert. Komplex, mit sehr guter Tanninstruktur. Wein mit großem Potential.

Trinkzeitpunkt:

ab 2021, passend zu Wild, kräftigen Bratgerichten (dunkle Sossen) und reifem Käse bei 17 - 19 Grad Celsius.

VDP Prädikatweingut @ Winzers

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.