Unsere Weingüter

Qualität vor Quantität. Weine des täglichen Bedarfs sowie Weine die jedem Fest zu Ehren reichen. Wein, Winzer-Sekt, Brände & Liköre alles zu den original Weingutspreisen.

Was Ihnen unsere Winzer darreichen ist ein repräsentativer Ausschnitt aus deren Sortiment unter Berücksichtigung der individuellen Stärken, des Rebsortenspiegels sowie regionaltypischer Weine. Ferner legen wir Wert auf eine möglichst breite und ergänzende Auswahl aller Weine aller Weingüter.

Viel Spaß beim Stöbern und am Genuss. Zum Wohl!

Weingüter in Württemberg
In Württemberg haben die Winzer «Weingärten», deshalb sind sie auch keineWürttemberg "Weinbauern", sondern «Weingärtner».
Rund 11.500 Hektar Anbaufläche erstrecken sich in den geschützten Tälern um Neckar, Rems, Enz, Kocher, Jagst und Tauber.
Trollinger als die bekannteste Württemberger Rebsorte bedeckt dabei ein gutes Fünftel der gesamten Anbaufläche, gefolgt vom Riesling mit einem knappen Fünftel. Ferner werden Lemberger, Schwarzriesling, Spätburgunder, dessen Klon Samtrot und Kerner angebaut.
Wobei Lemberger  - oft auch im Barrique ausgebaut - die gehaltvolleren Weine sind. Die Württemberger sind Weinliebhaber und so gehört deren "Schlotzer" zum Alltäglichen, die einfacheren Trinkweine im Liter von Trollinger, Trollinger mit Lemberger oder Riesling stehen im Grunde für "Württemberger-Lebensart".
DEU Schlossgut Hohenbeilstein
VDP. Die Pradikatsweingüter
Württemberg Weine >>
DEU Weingut Martin Able Württemberg Weine >>
Ihr Weingut ist nicht dabei?
Infos wie Sie dabei sein können erhalten Sie hier!