Unsere Weingüter

Qualität vor Quantität. Weine des täglichen Bedarfs sowie Weine die jedem Fest zu Ehren reichen. Wein, Winzer-Sekt, Brände & Liköre alles zu den original Weingutspreisen.

Was Ihnen unsere Winzer darreichen ist ein repräsentativer Ausschnitt aus deren Sortiment unter Berücksichtigung der individuellen Stärken, des Rebsortenspiegels sowie regionaltypischer Weine. Ferner legen wir Wert auf eine möglichst breite und ergänzende Auswahl aller Weine aller Weingüter.

Viel Spaß beim Stöbern und am Genuss. Zum Wohl!

Weingüter in Rheingau
Rheingau
Von den hessischen Anbaugebieten nimmt der Rheingau über 3.150 ha bestockte Rebfläche ein. An den sonnigen Südhängen des Taunus wachsen fruchtbetonte, edle Riesling- und Spätburgunderweine. Zahlreiche Lagen, wie z.B. der Rauenthaler Baiken und der Erbacher Marcobrunn haben Weltruf. Bei den Rebsorten überwiegtRheingau der Riesling, dessen Anteil 78 % beträgt. Der Spätburgunder nimmt mittlerweile 12,7 % der Anbaufläche, bei steigender Tendenz, ein. Der Weinbau gibt dieser Landschaft sein besonderes Gepräge. Neben 55 größeren Weingütern über 10 ha Rebfläche, die insgesamt ca. 1400 ha der gesamten Rebfläche im Rheingau bewirtschaften, gibt es eine Gruppe von ca. 215 Weingütern zwischen 3 bis 10 ha Rebfläche, die sich überwiegend aus Familienbetrieben zusammensetzt. Ca. 900 weitere kleinere Weinbaubetriebe bewirtschaften durchschnittlich etwa 0,58 ha Rebfläche. Von den insgesamt ca. 1.170 Weinbaubetrieben bauen etwa 790 den Wein selbst aus, der Rest vermarktet Trauben. 
 
Weitere Informationen finden Sie hier: Weingüter Rheingau
 
Viel Spaß am Stöbern und Genuss am Wein. Zum Wohl!
 
DEU Weingut von Oetinger
VDP. Die Prädikatsweingüter
Rheingau Weine >>
Ihr Weingut ist nicht dabei?
Infos wie Sie dabei sein können erhalten Sie hier!