Unsere Weingüter

Qualität vor Quantität. Weine des täglichen Bedarfs sowie Weine die jedem Fest zu Ehren reichen. Wein, Winzer-Sekt, Brände & Liköre alles zu den original Weingutspreisen.

Was Ihnen unsere Winzer darreichen ist ein repräsentativer Ausschnitt aus deren Sortiment unter Berücksichtigung der individuellen Stärken, des Rebsortenspiegels sowie regionaltypischer Weine. Ferner legen wir Wert auf eine möglichst breite und ergänzende Auswahl aller Weine aller Weingüter.

Viel Spaß beim Stöbern und am Genuss. Zum Wohl!

Weingüter in Nahe
Die Nahe-Region: facettenreich und bietet vorzügliche Bedingungen für exzellenteNahe Weine.
Die milden Temperaturen und viel Sonne schaffen ein hervorragendes Klima. Mit etwa 4.150 Hektar Rebfläche gedeihen Rebsorten wie Rivaner, Silvaner und Riesling, als auch Burgundersorten. Ferner auch Kerner und Scheurebe sowie  Portugieser und Dornfelder. Die Vielgestaltigkeit der Nahe-Weine beruht auf einer bewegten Erdgeschichte. Durch vulkanische Beben und beim Einbruch des Nahe-Grabens wurde in Jahrmillionen der Untergrund ständig durchgeschüttelt. Deshalb ändert sich an der Nahe oft alle hundert Meter die Beschaffenheit des Bodens, womit die unterschiedlichen Rebsorten auf kleinstem Raum optimale Nährstoffbedingungen vorfinden. Auf Böden, die den Geschmack des Weins ein wenig verändern.
Die Nahe gilt als ein jüngeres Anbaugebiet, denn wenngleich  bereits  die Römer hier Wein anbauten, ist die Nahe erst seit 1971 ein eigenständiges Anbaugebiet. 
DEU Weingut Weber Nahe Weine >>
Ihr Weingut ist nicht dabei?
Infos wie Sie dabei sein können erhalten Sie hier!